Auf Wunsch und zu Ihrer Sicherheit: Online-Coaching über Skype, Zoom oder Teams.

Terminvereinbarung unter Tel 061 361 41 42 oder info@roger-marquardt.com   weiterlesen

Was ist emTrace?

Was ist emTrace?

 

emTrace® ist ein sehr wirkungsvoller Coaching-Ansatz für folgende Bereiche: 

  • Gezielte Verarbeitung von Stresserlebnissen und der Abbau emotionaler und mentaler Blockaden
  • Veränderung negativer Verhaltensmuster in sozialen Beziehungen, in der Partnerschaft, in der Eltern-Kind-Beziehung oder im Berufsfeld
  • Aktivierung von neuen Ressourcen für Ihre Problembewältigung
  • Entwicklung und Entfaltung Ihrer Persönlichkeit
  • Steigerung von Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität
  • Veränderung negativer, blockierender Glaubenssätze und Überzeugungen
  • Befreiende Auflösung von übermässigem Genuss oder Konsum
  • Verhindern von Burnout oder effektive Unterstützung nach einem Burnout

 

 

emTrace® versteht sich dabei als ein integrativer Ansatz im Emotionscoaching:

So wie eine Brücke zwei Landstücke verbindet, so verbindet und integriert emTrace® unterschiedliche methodische Coachingansätze durch die Fokussierung auf die gemeinsamen Wirkfaktoren.

Denn warum und wie wirkt Emotionscoaching? Warum zeigt ein Coaching oder eine Beratung manchmal die gewünschte Wirkung und in anderen Fällen nicht? Was unterscheidet eine erfolgreiche Coachingintervention von einer Intervention, die nicht die gewünschten Ergebnisse zeigt?

Dies sind die zentralen Fragen, die emTrace® zugrunde liegen. emTrace® versteht sich als methodenübergreifender und integrativer Emotionscoaching-Ansatz.

 

 

Die emTrace®-Wirkfaktoren

Integratives Emotionscoaching bedeutet: es steht nicht ein methodischer Ansatz im Mittelpunkt des Coachings, sondern die Konzentration auf die übergeordneten Wirkfaktoren erfolgreicher Veränderung in Coaching oder Therapie, welche die wissenschaftliche Forschung in den letzten Jahrzehnten aufgedeckt hat. Dies ermöglicht ein noch punktgenaueres und vor allem nachhaltiges Lösen mentaler und emotionaler Blockaden.

Der emTrace®-Emotionscoaching-Ansatz wurde im Jahr 2018 von Dirk W. Eilert entwickelt und kombiniert die neuesten Studienergebnisse aus der Gehirnforschung und der Mimikresonanz sowie aus der Emotionspsychologie und der Wirksamkeitsforschung (methodenübergreifende Wirkfaktoren therapeutischer Veränderung) – und macht sie für Coaching und Psychotherapie praktisch nutzbar.

 

 

 

 

 

 

Für welche Themen kann ein Emotionscoaching mit emTrace® eingesetzt werden?

Lesen Sie hier ausführlich, für welche Themen emTrace eingesetzt werden kann und welchen Nutzen Sie von einem Coaching haben können.

 

 

Sind Sie interessiert? Terminvereinbarung unter +41 61 361 41 42

Roger Marquardt | emotion coaching & training
St. Johanns-Vorstadt 71
CH-4056 Basel
Telefon +41 (0)61 361 41 42

Roger Marquardt | emotion coaching & training | St. Johanns-Vorstadt 71 | CH-4056 Basel | Telefon +41 (0)61 361 41 42 | Mobil +41 (0)76 348 19 62 | info@roger-marquardt.com

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren